Unternehmensverantwortung

Wir verstehen uns als verantwortungsbewusstes Mitglied der globalen Wirtschaftswelt und stellen entsprechend hohe Anforderungen an die soziale und ökologische Verträglichkeit all unserer unternehmerischen Aktivitäten.
Wir unterstützen - auch im Namen unserer Kunden und Geschäftspartner - aktiv das Bemühen der International Labor Organization (ILO) zur „Förderung sozialer Gerechtigkeit und internationaler Anerkennung der Menschen- und Arbeitsrechte“.

Ethische Grundsätze

Wir transformieren diese Werte In Zusammenarbeit mit unseren Partnern in der Herstellung, Import und Handel, in die Praxis; diese Missionen und vor allem die folgenden Verhaltensregeln sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie und Politik. Für Masai International Pte Ltd, ist soziale Verantwortung Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Wir verpflichten uns, die Geschäftsführung in einem sozial verantwortlichen und ethischen Weg zu führen und bemühen uns aktiv bei der Entwicklung einer fairen globalen Wirtschaft.


Verhaltenskodex

Als verantwortungsbewusste Mitglieder der globalen Wirtschaft haben wir die Pflicht, sicherzustellen, dass unsere Unternehmen in einer sozial und ökologisch verantwortlichen Weise arbeiten. Im Auftrag unserer Kunden und Geschäftspartner unterstützen wir aktiv (ILO) die Bemühungen der Internationalen Arbeitsorganisation zur "Förderung der sozialen Gerechtigkeit und international anerkannter Menschen- und Arbeitsrechte."

Maßnahmen

Masai International Pte Ltd prüft regelmäßig die Einhaltung des Code of Conduct. Sollte eine Prüfung eine Absenkung der Standards ergeben, werden auf jedem Werk diese Probleme mit dem Fabrik-Management geprüft. Die Fabrik wird dann eine begrenzte Zeit haben, korrigierend einzugreifen. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden um die Bedingungen zu verbessern, werden Masai International Pte Ltd die Geschäftsbeziehungen mit deren Lieferanten abbrechen.
Der Verhaltenskodex basiert auf den folgenden Grundsätzen:

Zwangsarbeit

Masai International Pte Ltd toleriert nicht die Verwendung von Verurteilten, verpflichteten, Sklaven oder anderen unfreiwilligen Arbeitern, die direkt oder indirekt durch den Lieferanten oder durch irgendwelche von seinen Subunternehmer genutzt werden.

Kinderarbeit

Masai International Pte Ltd toleriert nicht den Einsatz von Kinderarbeit, durch den Lieferanten oder durch irgendwelche von seinen Subunternehmer. "Kinderarbeit" ist als die Beschäftigung von Personen definiert die jünger als das lokale gesetzliche Mindestarbeitsalter sind.

Vergütung

Löhne und Leistungen müssen auf den Mindestlohn von den lokalen Gesetzen oder der herrschenden lokalen Industrie vorgeschriebenen sein. Den Arbeitnehmern müssen Leistungen und Überstundenvergütungen, die entsprechend oder besser sind als die durch das Gesetz oder den örtlichen Industriestandard vorhergesehen, zur Verfügung gestellt werden.

Höchstarbeitszeit

Mitarbeiter Arbeitszeiten sind angemessen und in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen und Normen, ohne regelmäßige Wochenarbeitszeit von mehr als 60 Stunden.

Arbeitsumgebung

Anbieter müssen Mitarbeitern eine sicheres, sauber und gesunde Arbeitsumgebung zur Verfügung stellen und Wohneinrichtungen und Essen (soweit erhoben), die alle relevanten lokalen Gesetze und Vorschriften erfüllen, garantieren.

Nichtdiskriminierung

Anbieter müssen die Arbeitnehmer auf der Grundlage ihrer Fähigkeit  die erforderlichen Aufgaben durchzuführen, beschäftigen und nicht auf der Grundlage ihrer persönlichen Eigenschaften oder Überzeugungen.

Vereinigungsrecht

Anbieter müssen die Rechte der Mitarbeiter auf Vereinigungsfreiheit anerkennen und respektieren. Anbieter können nicht bedrohen, bestrafen, einschränken oder die rechtmäßigen Bemühungen der Arbeitnehmer zu organisieren oder sich Verbändern ihrer Wahl anzuschliessen, behindern.

Disziplin-Praxis

Der Anbieter muss ihre Mitarbeiter mit Würde und Respekt behandeln. Kein Mitarbeiter darf körperlicher, sexueller, psychischer oder verbaler Belästigung ausgesezt werden.

Umweltschutz

Die Umgebung ist von wachsender Bedeutung global, und Masai International Pte Ltd erwartet von seinen Lieferanten, verantwortungsvoll in dieser Hinsicht zu handeln. Anbieter müssen alle geltenden Umweltgesetze und -vorschriften im Land des Betriebs einhalten.

Überwachung

Um sicherzustellen, dass dieser Kodex in der Praxis wirksam ist, sollten unsere Partner  den Standard für alle Mitarbeiter vermitteln und die Anforderungen im Rahmen eines Tag-zu-Tag-Management-Prozess umsetzen. Geeignete Unterlagen zum Nachweis der Einhaltung müssen geführt werden, und sind für die Überprüfung auf Anfrage erhältlich. Im Rahmen des fortlaufenden Prozesses, behält Masai International Pte Ltd das Recht, das Werk zu prüfen, um die Einhaltung zu gewährleisten.


MBT ® Produktion und Umwelt

Förderung von Umweltschutzstandards

Um sicherzustellen dass unsere Produkte frei von Stoffen sind, die eine Gefahr für die menschliche Gesundheit oder die Umwelt darstellen können, haben wir eine Reihe von Normen und Richtlinien hergestellt.

Im Jahr 2003 haben wir unsere eigenen Standards, für die chemische Verwendung bei der Herstellung von MBT ® durch die Restricted Substance List (RSL), gemacht. Unsere Standards entsprechen internationalen Standards als auch denen in der Schuhindustrie. Unser Hauptanliegen bei der Erstellung und der Weiterentwicklung des RSL ist es, die Verwendung gefährlicher Materialien wie Schwermetalle, sowie flüchtige organische Verbindungen (VOC) und allergieauslösende Chemikalien zu vermeiden. Wir arbeiten nur mit Lieferanten, die unseren Standards entsprechen.

Wir arbeiten eng mit externen Organisationen. Alle unsere chemischen Tests werden in externen Labors durchgeführt.

Verpackung

Alle unsere MBT ® werden in Schuhkartons geliefert. Dank einem speziellen Faltungsprozess, in dem weder Leim noch Heftklammern verwendet werden, können unsere Schuhkartons leicht recycelt werden.

In jeden Schuhkarton legen wir ein Micro-Pack-Patch, der eine umweltfreundliche und effektive Methode zur Reduktion von Bakterien, Schimmel und Mehltau im Schuhwerk ist. Wir bemühen uns, unseren Kunden eine frisches und sauberes Produkt in Bezug auf die Umwelt zu liefern.

Produktionsbezogene Umweltthemen

Interne und externe Prüfungen sichern dass beide produktionsbezogenen Umweltfragen und produktbezogene Themen als ebenso wichtig angesehen werden. Es gilt vor allem für die asiatischen Produktionsstätten in China.
Minimierung der Verwendung von Chemikalien und Beseitigung von Abfällen und toxischen Substanzen ist unser Ziel.
Durch die Restricted Substance List (RSL), haben wir uns hohe Standards für die Beseitigung gefährlicher Chemikalien gesetzt. Wir konzentrieren uns auf  Mensch- und umweltfreundliche Chemikalien.

Flüchtige organische Verbindungen (VOC)

VOC spielen eine wichtige Rolle bei der Erzeugung von Ozon in Bodennähe und sind als giftig und krebserregend eingestuft. Daher behält Masai International Pte Ltd diese Emissionen auf ein Minimum, beispielsweise, sie benutzen keine Chemikalien mit Benzolstrukturen.

Gerbung

Wir verwenden verschiedene Lederarten für unsere MBT ®. Alle von ihnen sind von gut geführten Gerbereien geliefert und entsprechen unserer RSL-Liste. Wir haben beschlossen, Chrom gegerbtes Leder (Chrom 3) zu verwenden, welches uns ermöglicht, starke, widerstandsfähige und dennoch flexible Leder Schuhe anzubieten. Chrom gegerbtes Leder hat den Vorteil, dass es mit der bisher am meisten Energie und Wasser sparenden Methode in der Lederindustrie, produziert wird.